Datenschutz

Datenschutzerklärung von QueerPoint.de

Die Seiten von QueerPoint.de unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) und dem Teledienstegesetz (TDG).

Datenverwendung

Während Ihres Besuchs unserer Seiten von QueerPoint.de erfolgt eine automatische Speicherung technischer Informationen, die Ihr Browser während der Session an uns übermittelt, in unseren Server-Logs.

Dabei handelt es sich u. a. insbesondere um den Namen der angeforderten Datei, Zeitpunkt des Abrufs, verwendeter Browser(-version), Name der aufrufenden Seite (Referrer) sowie die IP-Nummer, von der aus der Abruf erfolgte. Diese Zugriffsdaten werden nicht an Dritte weitergeleitet, ebenso erfolgt keine personenbezogene Auswertung dieser Daten.

Bei der Nutzung als Mitglied, also nach erfolgter Registrierung, werden die von der Nutzerin eingegebenen Registrierungsdaten, vor allem die E-Mail-Adresse und der gewählte Benutzername, gespeichert. Die Daten werden benötigt, um die Nutzerin identifizieren zu können, z. B. bei der Anforderung eines neuen Passwortes.

Für die Premium-Mitgliedschaft und die damit zusammenhängende Bezahlung gelten die Datenschutzbestimmungen von Paypal, da beim Bezahlvorgang direkt auf die Seite von Paypal weitergeleitet wird. Sofern eine Nutzerin die Bezahlmöglichkeit „Überweisung“ nutzt, werden durch die getätigte Überweisung die dabei übermittelten Daten erfasst, wie z.B. Kontonummer, Kontoinhaber und Bankleitzahl.

Wir behalten uns das Recht vor, Informationen über registrierte Mitglieder, die die Nutzungsbedingungen verletzt haben oder deren Zugang eingestellt wurde, zu speichern, um wiederholte Missbräuche zu verhindern.

Cookies

Auf unserem Portal werden an mehreren Stellen sogenannte Cookies verwendet. Diese sind nötig um unser Portal so nutzerfreundlich, sicherer und effektiver zu gestalten. Einige dieser Cookies sind sogenannte Session-Cookies, welche sich am Ende Ihres Besuches nicht automatisch löschen.

Datenweitergabe an Dritte

In keinem Fall erfolgt die Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte.

Wenn Strafverfolgungsbehörden oder Gerichte nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze bzw. im Rahmen von strafrechtlichen Ermittlungen Auskünfte verlangen, geben wir Daten an diese Institutionen weiter.

Löschen von Daten

Sofern die Nutzerin Ihre Daten bzw. die Speicherung nicht mehr für die zuvor genannten Zwecke wünscht, kann sie dieses jederzeit widerrufen. Für diesen Widerruf ist es ausreichend, wenn dieser per E-Mail an die Adresse team [at] queerPoint.de von der hinterlegten E-Mail Adresse übermittelt wird. Es ist dabei zu beachten, dass durch den übermittelten Widerruf der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten keinerlei Dienste für die jeweilige Nutzerin auf QueerPoint.de durch die Betreiberin mehr erbracht werden können.

Der Nutzerin steht es jederzeit frei, der Betreiberin von QueerPoint.de die Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung zu untersagen und zu widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen. Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Diensten dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

Einwilligung und Widerrufsrecht

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen möchten, der nach den gesetzlichen Bestimmungen das Einverständnis der Nutzerin erfordert, bitten wir die Nutzerin jeweils um das ausdrückliche Einverständnis. Sie können das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen.

Auskunftsrecht

Die Nutzerin hat das Recht, jederzeit die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei uns (Link zum Impressum) einzusehen. Für diese Auskunft schicken Sie bitte von Ihrer bei der Anmeldung verwendeten E-Mail Adresse eine Nachricht an unseren Datenschutz.

Sicherheit

Sobald der Login erfolgreich war, ist die Verbindung von Ihnen zu unserem Server SSL verschlüsselt, das Profil von Ihnen ist passwortgeschützt, so dass nur Sie als Nutzerin den Zugriff auf diese persönlichen Informationen haben. Das Passwort von Ihrem Profil sollten Sie demnach keinem Dritten mitteilen. Sollten Sie jemals E-Mail-Anfragen oder private Nachrichten erhalten, in welchen nach Ihrem Passwort gefragt wird, möchten wir Ihnen raten diese unbeantwortet zu lassen bzw. diese an uns zu melden. Das Team von QueerPoint.de wird niemals nach Ihrem Passwort fragen, so dass solche Anfragen ignoriert werden können.

QueerPoint.de kann für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern in der Datenübertragung oder unauthorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung übernehmen.

Die übermittelten Daten, durch die Eingabe der Nutzerin, werden auf unserem Server abgelegt, welcher dem heutigen Sicherheitsstandards entspricht. Der Schutz umfasst sowohl die digitale Sicherung als auch den Schutz durch physische Angriffe. Trotz heutiger Technologien ist eine völlige Sicherung im Zeitalter des Internets leider nicht gewährleistet. Trotzdem versuchen wir, die Sicherheit Ihrer Daten in unseren Systemen nach bestem Wissen und Gewissen zu erreichen.

Verschlüsselte Verbindung per SSL

Der Login in Ihr Profil auf QueerPoint.de ist stets SSL (Secure Socket Layer-Technologie) verschlüsselt. Somit ist die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unserem Server verschlüsselt, ähnlich wie beim Online-Banking, und ermöglicht Dritten keinen Zugriff auf diese Verbindung.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedient der Google Inc. ("Google"). Die von Google angebotenen  Anonymisierungsfunktionen sind auf unseren Seiten aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google nur anonymisiert gespeichert.
Sie können die Funktionen von Google Analytics durch Installation eines kostenlosen AddOns komplett deaktivieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie hier.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise un zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden.

Verwendung von Facebook-Plugin (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen

Die Online-Community QueerPoint.de ist bemüht, alle Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen. Ein Schutzmechanismus stellt vor allem die notwendige Registrierung von Nutzern für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen auf QueerPoint.de und die jeweilige Identifizierung über Benutzername und Passwort dar.

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass Informationen, die Sie freiwillig über das Netz preisgeben, z. B. in Ihrem Profil, in den Diskussionsforen, per E-Mail oder im internen privaten Nachrichtensystem, von anderen gesammelt und genutzt werden können. Wir kontrollieren die Handlungen unserer Besucher und registrierten Mitglieder nicht. Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass es nach unseren Nutzungsbedingungen nicht erlaubt ist, personenbezogene Daten (Realnamen, Telefonnummer, Adresse oder E-Mail-Adresse etc.) in den Foren oder Profilen zu nennen.

Des Weiteren sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass Fotos, die im Internet veröffentlicht werden, ohne weiteres zu kopieren sind und dass die Gefahr besteht, dass diese von Dritten (auch rechtswidrig) anderweitig veröffentlicht werden könnten.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Registrierung in die Speicherung und Nutzung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten einwilligen und Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen erteilen. Bei Einwendungen senden Sie bitte eine Email an unseren Datenschutzbeauftragten. Wir werden dann Ihre Daten komplett löschen.

Wir als QueerPoint.de möchten Ihr Vertrauen gewinnen und Ihnen jederzeit bei Rückfragen rund um das Thema „Datenschutz“ zur Verfügung stehen. Aufgrund dessen möchten wir Ihnen jederzeit die Möglichkeit einräumen Anfragen bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen. Sofern Ihnen Fragen einfallen, die mit dieser Datenschutzerklärung nicht erläutert wurden, möchten wir Sie bitten sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Vielen Dank.

 

queerpoint.de wird überprüft von der Initiative-S